Hallo,

ich bin Tina. Trainerin für Menschen mit Hund, liebende Hundemami und Mutmacherin.

Hallo,

ich bin Tina. Trainerin für Menschen mit Hund, liebende Hundemami und Mutmacherin.

Ich helfe dir dabei ein zufriedenes und entspanntes Leben für dich und deinen Hund zu schaffen, damit ihr das Leben leben könnt, das ihr verdient.

Seit 2013 begleite ich Menschen mit ihren Hunden.

Selbst habe ich drei Hunde. Pablo mein Laborbeagle kam Januar 2012 zu mir. Chouky ein Grand Anglo Francais zog September 2012 zu uns. Seit 2014 bereichert uns Wom der Labradorstiefhund.

Ursprünglich als Architekturstudentin erfüllte ich mir den Wunsch nach einem eigenen Hund. Jedoch wollte ich nicht irgendeinen Hund. Ich entschied mich dafür, einen Beagle aus einem Versuchslabor zu übernehmen. So stieß Pablo in mein Leben.

Anfänglich belasteten uns einige Probleme ausgelöst durch seine Vergangenheit. Er war sehr unsicher und ängstlich in der ersten Zeit. Da Pablo prinzipiell eine ziemlich coole Socke ist haben wir das ganze ziemlich fix in den Griff bekommen. Fremde Situationen fallen ihm nach wie vor nicht leicht, doch er lernt stets schnell und meistert es prima.

 

September 2012 erfuhr ich von Chouky. Ein Grand Anglo Francais aus einer Tötungsstation in Frankreich. Krank, angsterfüllt, abgemagert. Er sollte eingeschläfert werden. Sein Bild ließ mich nicht mehr los, also beschloss ich ihn in Pflege zu nehmen. Eine Entscheidung die unser Leben nachhaltig verändern sollte.

Die Probleme holten uns bereits am ersten gemeinsamen Tag ein. Wie sich herausstellen sollte gehört Chouky zu den Hunden mit besonderen Bedürfnissen. Es fällt ihm schwer sich in unsere Gesellschaft einzufinden, stets geplagt von vielerlei Ängsten.

Ich konnte ihn keine Sekunde allein lassen, zu groß waren seine Verlustängste. Es dauerte nicht lange, da schlug seine Angst draußen um in handfestes Aggressionsverhalten. Auch in der Wohnung zeigte sich dieses Problem nach und nach bei Ressourcen und allen Menschen ausser mir.

Nun stand ich da, einen Pflegehund den niemand nehmen wird. Ganz nach meiner Natur entschied ich für Chouky zu kämpfen. Vermitteln konnte ich ihn so nicht. Ins Tierheim bringen wäre ein Urteil für den Rest seines Lebens gewesen. Ich nahm ihn an wie er war und begann mich weiterzubilden.

"Wenn ich das schaffe, schaffst du das ​auch!"

Alles was du brauchst sind Geduld, Liebe und Wissen. Mit Geduld und Liebe bist du sicher bereits ausgestattet. Das Wissen bekommst du von mir.

In meinen Blog Artikeln, Online Kursen, Trainings in Cottbus und Seminaren zeige ich dir, wie du es schaffen kannst ein harmonisches Leben mit deinem Hund zu führen. Ganz ohne Nein! Aus! Pfui!

meine Reise,

vom Neuhundemensch zur liebenden Hundemami und Trainerin

meine Reise,

vom Neuhundemensch zur liebenden Hundemami und Trainerin

Den Schubs in die richtige Richtung bekam ich von Annette Klemm von ThinkDog! Berlin. Nach einigen gescheiterten Trainingsversuchen, welche sich weder für mich noch für meinen Hund gut anfühlten, bekam ich hier endlich Antworten auf meine Fragen. Antworten die sich gut anfühlten UND funktionierten. Von nun an besuchte ich regelmäßig Weiterbildungen, verschlung Bücher und schaute Webinare. Ich brach mein Masterstudium ab und begann mich ganz meinen Hunden zu widmen. Meine Aus- Und Weiterbildungen findest du hier.

Chouky hat in unserer gemeinsamen Zeit so unglaublich viel gelernt, trotz allem wird er immer ein schwieriger Hund bleiben. So schwierig wie er ist, so tief sitzt er in meinem Herzen. Und auch ich durfte mein Wissen stets um ein vielfaches erweitern.

Mit Labrador Wom kam dann die gesamte Bandbreite an Problemen in der Mehrhundehaltung auf uns zu. Doch auch diese Hürde haben wir erfolgreich, positiv und gewaltfrei gemeistert.

Wom hat im Februar 2016 gemeinsam mit Thomas den IBH Hundeführerschein bestanden. Januar 2017 habe ich mit der Ausbildung zum Hundetrainer bei CumCane® begonnen, um mein Wissen weiter zu vertiefen und dich noch besser unterstützen zu können.

Und Wie schaffe ich das?

Viel Liebe zum Hund

Ich liebe meine Hunde und wünsche mir, dass es ihnen gut geht. Sie leben ein Leben, dass sie sich nicht ausgesucht haben. Also mache ich es ihnen so schön wie möglich.

unbändiger wissensdurst

Es gibt stets neue Erkenntnisse und Trainingstechniken im Umgang mit Tieren. Am liebsten würde ich alle Informationen in meinem Gehirn versammeln. Das werde ich wohl nie schaffen, aber ich gebe mir die größte Mühe. 

die zufriedenheit anderen zu helfen

In meinen Blogartikeln teile ich kostenfrei mit dir mein Wissen. Nichts macht mich glücklicher, als ein glücklicher Hund mit seinem Menschen.

Ehrlichkeit und Transparenz

Bei mir sind wir alle per Du. Ich gebe dir stets eine ehrliche und realistische Einschätzung zu euren Zielen. Jeden Trainingsschritt erläutere ich dir, so dass du genau weißt warum du etwas wie machst. Damit du mich irgendwann nicht mehr brauchst.

Aus Überzeugung

Mein Wissen und meine Erfahrungen zeigen mir, dass es möglich ist mit seinem Hund zusammenzuleben ohne Rudelführer zu sein und stets zu strafen. Ich bin davon überzeugt, dass ein gewaltfreier Umgang mit jedem Hund möglich ist. Und ich bin überzeugt davon, dass unsere Hunde genau das verdient haben.

Der Wille fleißig zu trainieren

Ich weiß, dass ich meine Ziele mit meinen Hunden nur durch fleißiges Training erreichen kann. Wer seinen Hund straft, straft sein unzureichendes Training.

Dein Wunsch,

du möchtest dein Leben mit deinem hund ebenso gestalten?

Dein Wunsch,

du möchtest dein Leben mit deinem hund ebenso gestalten?

Dann melde dich bei mir. Du kannst mit mir im Einzeltraining, im Gruppentraining in Cottbus oder Online trainieren. Ich freue mich auf dich und deinen Hund und unsere gemeinsame Reise.

Möchtest du nichts mehr verpassen? Dann trage dich in meinen Newsletter ein. So bekommst du alle Ankündigungen, Blog Artikel und weitere Goodies direkt in dein Postfach.