Workshop „Dummytraining für Fortgeschrittene“ am 23.04.2017 mit Ariane Grigoleit-Pöpke

12. Dezember 2016

Wir tauchen in diesem Seminar noch tiefer in die Welt des Dummytrainings ein. Grundlagen der einzelnen Elemente Basics und Einweisen werden vertieft und kombiniert. Die Bereiche Verlorensuche und Markierungen werden neu ins Training aufgenommen.

Themen:

  • Elemente aus dem Bereich Einweisen kombinieren + vertiefen
  • „Back“ weiter voran
  • Sitzpfiff /Stopp auf Entfernung
  • Markierungen
  • Verlorensuche
  • Steadiness – Aufbau ohne Frustration

Eckdaten:

  • Sonntag 23.04.2017 10-17 Uhr inkl. Mittagspause
  • Kosten 95€ pro Team
  • Anmelden kannst du dich hier
 
Referentin: 
 
Ariane Grigoleit-Pöpke leitet die Hundeschule Dogworkz im Norden von Berlin. Ihre Hundeschule ist Mitglied im IBH und der Initiative „trainieren statt dominieren“. Bei Dogworkz wird mit Markersignalen nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Lerntheorie gearbeitet. Ihre Trainingsschwerpunkte sind Verhaltenstherapie, Anti-Giftködertraining (Draußenstaubsaugerhunde) und Hobbys für Hunde. Sie ist aktuell in der Ausbildung zur Verhaltenstrainerin für Menschen mit Hund bei CumCane® unter der Leitung von Dr. Ute Blaschke Berthold und Dieter Degen.